Militarismus und rechte Traditionspflege in Oberbayern

Vortrag von contre la tristesse am Mi., 26.10.2018, 12 Uhr c.t., StuVe, Leopoldstr. 15, großer Sitzungssaal
In der bayerischen Provinz gehen rückwärtsgewandte NS-Verherrlichung und moderner Militarismus Hand in Hand. Der Vortrag will anhand einiger Beispiele exemplarisch die rechte Traditionspflege und den militaristischen, nationalistischen, deutschen Normalzustand im oberbayerischen Hinterland aufzeigen und zur antifaschistischen Intervention anregen.
Contre la tristesse ist eine Gruppe aus Rosenheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.